Wonach suchen Sie?...

Nachrichten


De Immen Ostfriesland im März

Diesmal trafen wir uns zum Basteln und Bauen bei Manfred. Um dem Bücherskorpion in der Bienenbehausung ein Plätzchen einzurichten, wurde mit dem Bau von Strohschieden begonnen und natürlich wie immer gefachsimpelt. Das nächste Mal treffen wir uns in Emden im Mai!

Weiterlesen...


Anmeldung zum De-Immen-Ausflug 2017

Ab sofort ist es möglich sich für den diesjährigen Ausflug von De Immen e.V. anzumelden.

Weiterlesen...


Ausbildungsverbund Schwerin - Termine 2017

Die aktuellen Termine des Ausbildungsverbundes Schwerin sind online. Wer hier Interesse hat, sollte sich beeilen und zügig Kontakt aufnehmen, denn es gibt nur noch wenige freie Plätze!
Näheres unter Ausbildung und Kurse!

Weiterlesen...


FöJ im Januar

Das dritte FöJ Seminar fand in Klein-Grönau statt. Ein kleines renoviertes Bauernhaus mit großen Schlafräumen war unser Quartier. Das Thema lautete nachhaltige Ernährung. Schlüsselwörter wie Veganismus, Klimaerwärmung und Nachhaltigkeit wurden jeden Tag unzählige Male von einem in den anderen Raum geschoben.

Weiterlesen...


De Immen hat es satt!

„ Wir haben es satt!“ stand auf Plakaten, Bannern, Fahnen, Flaggen, und Wimpeln. Am 21.01.2017 wurde dieses Motto zum siebten Male in Folge von Demonstranten durch das Berliner Regierungsviertel getragen, um für eine nachhaltige und ökologisch wertvolle Landwirtschaft zu kämpfen.

Weiterlesen...


FöJ im Dezember

Der Dezember startete mit dem Ende einer Ära des Kollhorstes, als die Naturpädagogen den Dienst kündigten. Da niemand auf diese Wendung vorbereitet war herrschte eine panische Stimmung wenn man an die kommende Termine dachte. Der direkt nächste Termin musste tatsächlich abgesagt werden.

Weiterlesen...


Buchbesprechung „Bienengemäß imkern“

Wer noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk für einen
bieneninteressierten Menschen oder sich selbst ist, der sollte einen Blick
in die Rezension des Buches „Bienengemäß imkern" im Anhang werfen.
Allen anderen sei dies natürlich auch empfohlen ...

Weiterlesen...


Imkerversicherung von De Immen e.V.

De Immen e.V. bietet seinen Mitgliedern eine Imkerversicherung an. Diese umfasst eine Haftplicht- und eine Sachversicherung für die Beuten und den Bienenstand.

Weiterlesen...


Schwarmbörse von De Immen

Die Schwarmbörse von De Immen e.V. vermittelt Naturschwärme zwischen Imkern, die Schwärme abgeben möchten und denen, die diese benötigen. Das Angebot ist nicht kommerziell und soll die Bienenhaltung auf Basis des Schwarmtriebs fördern. Ob für die Schwärme ein Betrag gezahlt wird, ist Verhandlungssache.

Weiterlesen...


De Immen Ostfriesland

Bei unserem letzten Treffen haben wir uns die Imkerei von Gerhard anschauen können. Bei einem kleinen Imbiß und köstlichem Honig aus seiner eigenen Imkerei folgte ein Bildervortrag mit Impressionen aus einem vielseitig interessierten Hobbyimkerleben.

Weiterlesen...


FÖJ im September

Der September begann mit dem FÖJ Seminar. Dort konnte man erleben wie viele FÖJler es eigentlich gibt, die unterschiedlichsten Arten von Menschen konnte man da antreffen. Aber mit allen konnte man Spaß haben. Mit dem Thema "Wem gehört die Welt" haben sich alle kreativ beschäftigt, entweder wurde Film gedreht, Fotos geschossen, Theaterstücke aufgeführt oder Musikstücke gefertigt.
Da ich auch mit Kindern arbeite und Kinder die Angewohnheit haben, sich zu verletzen wenn man nicht aufpasst, wurde mir ein Erste- Hilfekurs angeboten, denn ich gerne absolviert habe.

Weiterlesen...


FÖJ im August

Der August, welcher der erste Monat für mich als FÖJler war, ist vorbei und ich muss sagen, ich habe unglaublich viele Erfahrungen gesammelt.
Z.B. habe ich den ersten Bienenstich in meinem Leben bekommen, Tierarzt gespielt, gelernt wie die gefährliche Varroamilbe bekämpft und Futter für die Bienen gemischt wird. Das Wichtige bei Letzterem ist, dass das Futter gut versteckt wird, da sonst die Bienen es finden und es sich selbst abholen.

Weiterlesen...


Neonikotinoide schaden der Brutaufzucht von Honigbienen!

Es ist schon länger bekannt, dass Neonikotinoide unter anderem die Brut
von Honigbienen schädigen.

Weiterlesen...


Glyphosat für weitere 18 Monate zugelassen

Das umstrittene Herbizid Glyphosat wurde von der EU-Kommission für
weitere 18 Monate zugelassen. Eigentlich sollte das Mittel eine
Zulassung für weitere 15 Jahre bekommen, dafür fand sich jedoch keine
Mehrheit.

Weiterlesen...


Bienenfreundlichste Kommune Schleswig-Holsteins

Die Preisträger des Wettbewerbs „Bienenfreundlichste Kommune Schleswig-Holsteins“ stehen fest. Am 25. Mai 2016 ehrte die Jury in Kiel die Sieger. In der Kategorie „Stadt“ erreichte Preetz den ersten Platz. Siegerin unter den Dörfern wurde die Gemeinde Ratekau. Die zweiten Plätze teilen sich jeweils die Städte Lübeck und Bad Schwartau sowie die Gemeinden Ruhwinkel und Timmendorfer Strand.

Weiterlesen...


Regionalguppe NRW

Am zweiten Märzwochenende trafen sich der „Arbeitskreis wesensgemäße und DemeterImker in NRW“ auf dem Demeter Bienenhof Buddenkotte, um gemeinsam ein Projekt in Angriff zu nehmen, dass auf eine Anregungen des Demeter-Imkers Stephan Rameil zurückgeht - die Rameli-Beute.

Weiterlesen...


FÖJ-Stelle zu vergeben!

Wir suchen einen interessierten jungen Menschen für unsere FÖJ-Stelle, die ab August 2016 wieder frei wird.
Interessiert?

Weiterlesen...


Bienenfreundlichste Kommune Schleswig-Holsteins - Der Wettbewerb geht in die Endrunde!

Das Bewerbungsverfahren des Wettbewerbes „Bienenfreundlichste Kommune Schleswig-Holsteins“ ist zu Ende und die Jury wählt nun unter den 14 Bewerbern die Kandidaten für die Endrunde aus. Entsprechende Dörfer und Städte werden dann von der Jury besucht und genau unter die Lupe genommen, sodass der Sieger voraussichtlich im Mai 2016 bekannt gegeben werden kann.

Weiterlesen...


Kiel blüht auf

„Kiel blüht auf“ ist ein aktuelles Projekt (von 2013-2014) vom Projektträger „Kollhorst e.V.“

Weiterlesen...