über uns

De Immen …

ist das plattdeutsche Wort für (die) Bienen. Wir Imkerinnen und Imker von De Immen e.V.
begreifen das Bienenvolk als Ganzes, als einen Organismus, als ein Bienenwesen.
Es ist mehr als eine große Anzahl von Einzelwesen, es ist ein Wesen („der Bien“) mit
bewundernswerten Selbstregulationsmöglichkeiten. Durch eine hochentwickelte Form der Gemeinschaftsbildung leistet der Bien mehr als jedes seiner einzelnen Mitglieder.

Zudem lassen sich immer wieder positive Wechselwirkungen auf die den Bienenstock
umgebene Landschaft (Pflanzen, Tiere, Vielfalt) feststellen.

Aus dieser Haltung heraus versuchen wir von De Immen unsere Betriebsweisen dem natürlichen
Leben des Bienenwesens (immer mehr) anzunähern. Das Bienenvolk wird mit seinen Impulsen von uns in den Mittelpunkt gestellt und die natürlichen Bedürfnisse und Lebensgewohnheiten, wie Schwärmen, Naturwabenbau und Drohnenentwicklung werden von uns unterstützt. Wir sind uns sicher, dass diese wesensgemäße Art der Bienenhaltung dazu beiträgt die Honigbiene gesund und lebendig zu erhalten.
Satzung von De Immen e.V.

jetzt Mitglied werden!